Getragene Brautkleider

Deine Vorteile

Deine Vorteile

Manche verbinden mit Second Hand verstaubte Mode von Vor-Vor-Gestern. Danach kannst du bei mir lange suchen... Profitiere vom preislichen Vorteil, handle nachhaltig und mache trotzdem keine Abstriche in puncto Qualität und Aktualität.

Mein Verspechen

Mein Versprechen

Qualität steht bei mir an oberster Stelle, weshalb auch jedes Kleid gründlich bei Übergabe geprüft wird. Darüber hinaus richte ich mich bei der Auswahl meiner Brautkleider nach den Wünschen meiner Kundinnen und lasse dabei aber die aktuellen Brauttrends nicht aus den Augen.

Getragen & Ungetragen

Getragen & Ungetragen

Wusstest du, dass es bei mir auch ungetragene und ungeänderte Brautkleider gibt? Immer wieder kommt es vor, dass ein Brautkleid gekauft wird und es am Ende doch nicht zum Einsatz kommt. In den meisten Fällen, sind diese Brautkleider nicht einmal gekürzt oder geändert.

Einem  getragenes Brautkleid eine zweite Chance zu geben kann magisch sein. Denn es hat bereits eine Geschichte. Auch wenn man dies äußerlich nicht sieht, da die Kleider in einem tadellosen Zustand sind, kauft man die romantische Gesichte einer bereits glücklich verheirateten Braut mit. Und so bekommst du zu deinem nachhaltigen Second Hand Brautkleid auch einige persönliche Worte bei Kauf mit dazu.

Du findest bei mir Kleider in den Größen 34 bis 44, vereinzelt auch mal größer.

Preislich liegen die Kleider zwischen 950 EUR – 1.500 EUR. Einzelne Kleider liegen auch mal darunter.

Hier kannst du im Vorfeld schon ein wenig stöbern.

Das schönste Kleid deines Lebens
Brautkleid Queenie
Brautkleid Queenie
Sanft fallendes Brautkleid mit Spitze und Chiffon Rock.
Brautkleid Bianca
Romantisches Brautkleid mit Spitze und leichtem Tüllrock
Brautkleid Helene
Brautkleid Karolina
Brautkleid Karolina
Boho Brautkleid
Brautkleid Dana
Brautkleid Emma
Boho Brautkleid
Brautkleid Stella
Boho Brautkleid von Marylise
Brautkleid Bea
Traumhaft schönes Brautkleid von Monica Loretti. Leichter Softtüllrock, Spitzenbesetztes Oberteil mit Spitzenärmeln. Knopfleiste am Rücken bis in den Nacken.
Brautkleid Luna
Romantisches Brautkleid mit Perlen und dezentem Tüllrock
Brautkleid Jette
Wunderschönes Curvy-Brautkleid mit einem Neckholder-Oberteil aus Spitze und Schlüsselloch-Optik am Rücken. Fließender Rock aus Chiffon.
Brautkleid Johanna
Verträumtes, sexy Brautkleid mit 3D Spitze und Schmetterlingen
Brautkleid Noel
Brautkleid mit Tüllrock, Häkelspitze und Rücken mit Schlüssellochoptik von Kleemeier.
Brautkleid Kristin
Brautkleid Pauline
Brautkleid Pauline
Figurbetontes Spitzenbrautkleid
Brautkleid Katharina
Brautkleid Ida
Brautkleid Ida
Brautkleid Lola
Brautkleid Lola
Brautkleid mit Spitze und Tüllrock
Brautkleid Lilli
Brautkleid mit Häkelspitze in blush/peach
Brautkleid Kaya
Brautkleid mit dem gewissen Etwas
Brautkleid Zoe
Brautkleid  Feline
Brautkleid Feline
Brautkleid Pia
Brautkleid Pia
Wunderschöne A-Linie mit Tüllrock und Spitzenaplikationen.
Brautkleid Amy
Brautkleid Gabriella
Brautkleid Gabriella
Brautkleid Ruby
Brautkleid Ruby
Brautkleid Valerie
Brautkleid Valerie
Brautkleid Elina
Brautkleid Elina
Romantisches Brautkleid mit floraler Spitze und Chiffon-Rock
Brautkleid Clara
Brautkleid Noella
Brautkleid Noella
Brautkleid Odette
Brautkleid Odette
Brautkleid Mimi
Brautkleid Mimi
Brautkleid Teresa
Brautkleid Teresa
Vinage Brautkleid mit viel Spitze
Brautkleid Olivia
Brautkleid Inez
Brautkleid Inez
Brautkleid Freja
Brautkleid Freja

Die Brautkleider auf der Puppe sind für eine bessere Präsentation abgesteckt. Daher sehen manche nach kleineren Größen aus, als sie es tatsächlich sind.

Zu den

ungetragenen Brautkleidern

Glückliche Bräute

Häufige Fragen

Du hast eine andere Frage? Dann kontaktiere mich gern.

Welche Größe haben die einzelnen Kleider?

Ich gebe bewusst keine Größen der einzelnen Kleider an. An einem Brautkleid kann so unglaublich viel verändert werden, dass Größenangaben nur irreführend wären.

Die Figuren von uns Frauen könnten unterschiedlicher nicht sein. Dadurch gibt es so gut wie kein Brautkleid, dass nicht an irgendeiner Stelle verändert wurde, mal abgesehen davon, dass die Größenangaben der Designer ebenfalls sehr unterschiedlich ausfallen. Ich sortiere zwar die Kleider nach den Größen der ursprünglichen Bräute, aber es kam auch durch unterschiedliche Proportionen schon vor, dass eine Braut mit einer Kleidergröße 38, nicht in eine 40 gepasst hat, aber in eine 34. 

Kommt also einfach vorbei und lasst euch von Größen nicht beeinflussen.

Wie frühzeitig sollte ich einen Termin zur Anprobe vereinbaren?

In den Wintermonaten finden sehr viele Anproben statt. Hier solltest du schon frühstmöglich einen Termin vereinbaren, vor allem, wenn du gern an einem Samstag kommen möchtest. Von April bis September lässt sich auch sehr spontan noch ein Anprobetermin finden.

Kleiner Tipp: Wenn jemand spontan einen Termin absagt, verkünde ich dieses auch immer auf Instagram. Wenn du schnell bist, kannst du diesen dann für dich buchen. 🙂

Wie viel Monate vor der Hochzeit, sollte ich mein Brautkleid kaufen?

Wenn du Second Hand kaufst, brauchst du dir keine Gedanken machen, denn du kannst das Kleid direkt mitnehmen. Hier ist eher die Kapazität meiner Schneiderin der entscheidende Faktor. Ab ca. April fängt für die BrautschneiderInnen die Hochsaison an und man sollte um die zwei Monate Luft bis zur Hochzeit haben. In den Wintermonaten hingegen sind auch spontane Käufe möglich, denn hier haben meine Schneiderinnen mehr freie Kapazitäten.

Entscheidest du dich für ein reguläres Kleid, das noch bestellt und für dich produziert wird, solltest du mindestens ein halbes Jahr vorher kommen. Die Lieferzeiten meiner Labels liegen bei maximal drei Monaten aber auch hier musst du hinterher noch zur Schneiderin.

Nichts desto trotz, sollte dich das nicht abhalten auch für eine spontane Hochzeit einen Anprobetermin zu vereinbaren. Es gibt immer eine Lösung. 🙂

Wie läuft eine Brautkleidanprobe ab?

Zunächst zeige ich dir (und deinen Begleitpersonen) die Brautkleider, die zu deinen Vorstellungen und deinem Budget passen und du entscheidest, welche du davon anprobieren möchtest. In der Regel kristallisiert sich im Laufe dessen eine Stil-Richtung heraus. Wenn bei der ersten Auswahl noch nicht dein Traumkleid dabei war, gucken wir nun etwas spezifischer. Denn nun wissen wir ja bereits, was du an dir besonders magst oder auch was nicht.

Solltest du schon auf der Website Brautkleider entdeckt haben, die du gern probieren möchtest, sag mir das einfach.

Du hast dein Traumkleid gefunden, was nun: Ist es ein Second Hand Kleid, kommt es in einen Kleidersack, du bekommst die Visitenkarten meiner Schneiderinnen mit und nimmst das Brautkleid nach Bezahlung (Bar oder EC-Karte) direkt mit. Bei einem regulären Kleid nehme ich nun Maß und bestellte das Kleid in der für dich besten Größe. In diesem Fall ist erstmal eine Anzahlung fällig und den Rest bezahlst du bei Abholung.

Wie viele Begleitpersonen darf ich mitbringen?

Ich möchte, dass du eine entspannte Anprobe in schöner Atmosphäre erleben kannst. Da meine Räumlichkeiten eher klein und gemütlich sind, rate ich dir nicht mehr als vier Begleitpersonen mitzubringen. 

Wie kann ich bezahlen?

Grundsätzlich ist bei mir die Barzahlung oder EC-Karten-Zahlung möglich. Sollte deine EC-Karte ein Limit haben, welches wir überschreiten würden, finden wir auch einen anderen Weg, wie zum Beispiel Paypal direkt vor Ort.