Ungetragene Brautkleider

Wusstest du, dass es Brautkleider gibt, die Bräute gekauft haben und dann doch nicht getragen haben? 

Dafür gibt es die unterschiedlichsten Gründe. Obwohl zur Zeit natürlich die Pandemie Hauptgrund Nummer eins ist.

Daher findest du bei mir auch  Brautkleider, die noch gänzlich ungetragen sind und an denen noch keine Änderungen vorgenommen wurden und dennoch in die Abteilung Second Hand Brautkleider gehören.

 

Das schönste Kleid deines Lebens

Brautkleid Denise
Brautkleid Denise
Brautkleid Xintja
Brautkleid Xintja
A-Linie mit Corsagenoberteil mit oder ohne Träger. Tüllrock mit Spitze
Brautkleid Carlotta
Brautkleid mit Häkelspitze und Chiffon-Rock
Brautkleid Quinn
Romantisches Brautkleid mit Glitzer
Brautkleid Maggie
Brautkleid mit floraler Spitze und zartem Chiffon-Rock
Brautkleid Alice
Brautkleid Sophie
Brautkleid Sophie
Brautkleid mit Softtüllrock und edler Spitzenaplikationen im Oberteil und tiefen Ausschnitt von Hevre Paris
Brautkleid Hedi
Brautkleid Quentina
Brautkleid Quentina
Brautkleid Tiffany
Brautkleid Tiffany
Zarter Braut-Zweiteiler
Brautkleid Annabel
Zauberhaftes Brautkleid mit Tüllrock und Knopfleiste am Rücken
Brautkleid Xabella
Brautkleid Jule
Brautkleid Jule

Die Brautkleider auf der Puppe sind für eine bessere Präsentation abgesteckt. Daher sehen viele nach kleineren Größen aus, als sie es tatsächlich sind.

Zu den

getragenen Brautkleidern

Glückliche Bräute

Häufige Fragen

Du hast eine andere Frage? Dann kontaktiere mich gern.

Welche Größe haben die einzelnen Kleider?

Ich gebe bewusst keine Größen der einzelnen Kleider an. An einem Brautkleid kann so unglaublich viel verändert werden, dass Größenangaben nur irreführend wären.

Die Figuren von uns Frauen könnten unterschiedlicher nicht sein. Dadurch gibt es so gut wie kein Brautkleid, dass nicht an irgendeiner Stelle verändert wurde, mal abgesehen davon, dass die Größenangaben der Designer ebenfalls sehr unterschiedlich ausfallen. Ich sortiere zwar die Kleider nach den Größen der ursprünglichen Bräute, aber es kam auch durch unterschiedliche Proportionen schon vor, dass eine Braut mit einer Kleidergröße 38, nicht in eine 40 gepasst hat, aber in eine 34. 

Kommt also einfach vorbei und lasst euch von Größen nicht beeinflussen.

Wie frühzeitig sollte ich einen Termin zur Anprobe vereinbaren?

In den Wintermonaten finden sehr viele Anproben statt. Hier solltest du schon frühstmöglich einen Termin vereinbaren, vor allem, wenn du gern an einem Samstag kommen möchtest. Von April bis September lässt sich auch sehr spontan noch ein Anprobetermin finden.

Kleiner Tipp: Wenn jemand spontan einen Termin absagt, verkünde ich dieses auch immer auf Instagram. Wenn du schnell bist, kannst du diesen dann für dich buchen. 🙂

Wie viel Monate vor der Hochzeit, sollte ich mein Brautkleid kaufen?

Wenn du Second Hand kaufst, brauchst du dir keine Gedanken machen, denn du kannst das Kleid direkt mitnehmen. Hier ist eher die Kapazität meiner Schneiderin der entscheidende Faktor. Ab ca. April fängt für die BrautschneiderInnen die Hochsaison an und man sollte um die zwei Monate Luft bis zur Hochzeit haben. In den Wintermonaten hingegen sind auch spontane Käufe möglich, denn hier haben meine Schneiderinnen mehr freie Kapazitäten.

Entscheidest du dich für ein reguläres Kleid, das noch bestellt und für dich produziert wird, solltest du mindestens ein halbes Jahr vorher kommen. Die Lieferzeiten meiner Labels liegen bei maximal drei Monaten aber auch hier musst du hinterher noch zur Schneiderin.

Nichts desto trotz, sollte dich das nicht abhalten auch für eine spontane Hochzeit einen Anprobetermin zu vereinbaren. Es gibt immer eine Lösung. 🙂

Wie läuft eine Brautkleidanprobe ab?

Zunächst zeige ich dir (und deinen Begleitpersonen) die Brautkleider, die zu deinen Vorstellungen und deinem Budget passen und du entscheidest, welche du davon anprobieren möchtest. In der Regel kristallisiert sich im Laufe dessen eine Stil-Richtung heraus. Wenn bei der ersten Auswahl noch nicht dein Traumkleid dabei war, gucken wir nun etwas spezifischer. Denn nun wissen wir ja bereits, was du an dir besonders magst oder auch was nicht.

Solltest du schon auf der Website Brautkleider entdeckt haben, die du gern probieren möchtest, sag mir das einfach.

Du hast dein Traumkleid gefunden, was nun: Ist es ein Second Hand Kleid, kommt es in einen Kleidersack, du bekommst die Visitenkarten meiner Schneiderinnen mit und nimmst das Brautkleid nach Bezahlung (Bar oder EC-Karte) direkt mit. Bei einem regulären Kleid nehme ich nun Maß und bestellte das Kleid in der für dich besten Größe. In diesem Fall ist erstmal eine Anzahlung fällig und den Rest bezahlst du bei Abholung.

Wie viele Begleitpersonen darf ich mitbringen?

Ich möchte, dass du eine entspannte Anprobe in schöner Atmosphäre erleben kannst. Da meine Räumlichkeiten eher klein und gemütlich sind, rate ich dir nicht mehr als vier Begleitpersonen mitzubringen. 

Wie kann ich bezahlen?

Grundsätzlich ist bei mir die Barzahlung oder EC-Karten-Zahlung möglich. Sollte deine EC-Karte ein Limit haben, welches wir überschreiten würden, finden wir auch einen anderen Weg, wie zum Beispiel Paypal direkt vor Ort.