Brautkleider

Fliessende A-Linie

Die A-Linie gehört, wie auch Prinzessin Brautkleider, zu den Klassikern in der Brautmode. Es git sie fließend und ausgestellt.
Dieser Schnitt steht jeder Braut besonders gut, da das schmal geschnittene Oberteil das Dekolleté einer Frau betont, während gleichzeitig Problemzonen an Bauch, Beinen und dem Po durch den leicht ausgestellten Rock kaschiert werden.

Buche jetzt deinen Anprobetermin!

Ausgestellte A-Linie / Prinzessin

Der Übergang von einer ausgestellten A-Linie zur Prinzessin ist fließend. Ein wichtiges Merkmal ist auf jeden Fall eine Vielzahl an Tüllschichten, durch die die Taille durch den stärkeren Kontrast noch mehr betont wird. Wem der Tüll nicht reicht, greif noch zu einem Reifrock.

Buche jetzt deinen Anprobetermin!

Fit & Flare / Figurbetont

Brautkleider im Meerjungfrauen- und im Fit & Flare Stil sind perfekt für Bräute, die ein sexy Brautkleid suchen. Der Fokus liegt auf den weiblichen Rundungen. Es gibt sie sowohl komplett mit Spitze, als auch ohne Spitze.

Buche jetzt deinen Anprobetermin!

Zweiteiler

Bei Zweiteilern ist so gut wie alles möglich, denn es gibt unzählige Möglichkeiten sie zu kombinieren. Und ein großer Pluspunkt: getrennt von einander und anders kombiniert, lassen sich die einzelnen Teil auch nach der Hochzeit noch super anziehen.